Zenith Replik Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II Uhren

Die Zenith Replik Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II huldigt den Entdecker Christoph Kolumbus. Ein farbenprächtiges Kunstwerk schmückt den Gehäuseboden der limitierten Edition.Zenith Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II Zenith Das halbkugelförmige Gegengewicht des Gravity-Control-Käfigs ist mit einer Gemäldeminiatur der südlichen Hemisphäre verziert.Zenith Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II Zenith

Das Zifferblatt ist halb durchbrochen und eröffnet den Blick auf die zahlreichen Komplikationen des Replik Uhrwerks der Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II von Zenith.Zenith Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II Zenith

 

Zenith
Zenith
Zenith
Die Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II von Zenith huldigt den Entdecker Christoph Kolumbus. Ein farbenprächtiges Kunstwerk schmückt den Gehäuseboden der limitierten Edition. © Zenith


 

Was verbindet eine Schweizer Replik Uhrenmanufaktur mit einem italienischen Entdecker? Wenn es nach der Traditionsmarke Zenith geht, dann ist es der Pioniergeist, der Wissensdurst und die Abenteuerlust, die Georges Favre-Jacot und Christoph Kolumbus miteinander geteilt haben. Denn Favre-Jacot gründete 1865 Zenith unter dem Leitmotiv, stets für Innovationen zu stehen. Und das gilt bis heute: 300 Patente gehen auf die Rechnung der Replik Uhrenmarke mit dem Stern, der automatische Chronographenkaliber „El Primero“ ist – so heißt es in Fachkreisen – bis heute das präziseste, in Serie produzierte Chronographenwerk der Welt.

Auf der Baselworld 2015 präsentiert die Schweizer Replik Uhrenmanufaktur Zenith Replik Uhren die neue Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II. Der aufwendige Zeitmesser huldigt – der Name lässt es erahnen – den legendären Seefahrer Christoph Kolumbus …

Äußerlich aufwendig gestaltet

Aber nicht nur im Inneren, auch äußerlich ist die limitierte Edition Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II aufwendig gestaltet. Das Zifferblatt ist vielfach durchbrochen. Das Federhaus und der Kette-und-Schnecke-Mechanismus sind durch die offene Architektur deutlich sichtbar. Entstanden ist ein dreidimensionales Zifferblatt, dessen besonderer Glanzpunkt der Gravity-Control-Käfig ist. Das halbkugelförmige Gegengewicht des kleinen Käfigs ist mit einer Gemäldeminiatur der südlichen Hemisphäre verziert.

Ein weiterer Hingucker: Der Zenith-Schriftzug und die vielen einzelnen Sterne auf dem Zifferblatt. Von Hand sind sie aus der Grundplatine herausgearbeitet. Dadurch treten sie von dem in Nachtblau lackierten Hintergrund deutlich hervor. Bei diesem Zifferblatt weiß man gar nicht, wohin man als erstes schauen soll.

Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II: Ein Kunstwerk auf der Rückseite

Doch vor allem die Gehäuse-Rückseite stellt die hohe Kunstfertigkeit der Zenith-Uhrmacher unter Beweis. Sie zeigt eine farbenprächtige und detailreiche Szene aus dem Leben des berühmten italienischen Seefahrers. Das kleine Gemälde handelt von der Entdeckung Amerikas im Jahre 1492. Dabei vermischen sich auf dem Gehäuseboden gemalte Minitaturen mit plastischen Reliefarbeiten. Jedes Mini-Kunstwerk auf dem Gehäuseboden ist von Hand gefertigt und somit ein Unikat. Die Academy Christophe Colomb Hurriacen Grand Voyage II von Zenith ist auf lediglich zehn Stück limitiert und kostet 265.000 Euro.

Limitiertes Sammlerstück: Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II auf der Baselworld 2015

Das neue limitierte Sammlerstück, die Academy Christophe Colomb Hurricane Grand Voyage II, die auf der Baselworld 2015 nun erstmals der Welt präsentiert wird, soll die Innovation im Hause Zenith noch einmal unterstreichen und steht voll im Zeichen der Präzision. Das Replik Uhrwerk ist mit drei konstruktiven Feinheiten ausgestattet, die die Ganggenauigkeit verbessern: einer Hochfrequenz-Hemmung, die das Fortlaufen der Zeit in Zehntelsekunden unterteilt, einer Kraftübertragung über Kette und Schnecke, die die nachlassende Kraft der Aufzugsfeder während ihrer Entspannung ausgleicht, und dem patentierten Gravity-Control-Modul aus dem Hause beste Qualität Fälschung Zenith. Diese Komplikation ist dafür zuständig, störende Einflüsse der Erdanziehungskraft auf die Funktion der Replik Uhr aufzuheben.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.