Die Männer Eberhard & Co. Extra-fort Automatic Uhr Kopieren

Und so verwundert es wenig, daß die Extra-fort Automatic zu den etabliertesten Uhrenlinien von Eberhard & Co.Uhr Replik zählt. Wie klassische Eleganz die Zeit überdauert und immer aufs Neue für stilvolle Momente sorgen kann zeigt die Extra-fort von Eberhard & Co.

Die Dekoration der Oberfläche des äußeren Bereichs durch eine „azurée“-Finissage bildet einen spannenden Farb- und Stil-Kontrast zur „frappé“-Finissage im Zentrum des Zifferblatts. Im äußeren Bereich befinden sich römische Ziffern und rhodinierte Indizes, die in jeder Situation eine gute Ablesbarkeit der Uhr gewährleisten.

 

Eberhard&Co._EXTRA-FORT-AUTOMATIC-Grey

Die Gehäuserückseite ist sechsfach verschraubt. Das Gehäuse hat zudem eine verschraubte Krone und ein gewölbtes Saphirglas. Zum neuen „Look“ passt ein Alligatorlederarmband in schwarz oder braun sowie ein Edelstahlarmband.

Die Extra-fort Automatik verfügt über ein Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 40 Millimetern, das ein mechanisches Werk mit Automatikaufzug beherbergt. Die Uhr ist bis 50 Meter wasserdicht.

Eberhard&Co._EXTRA-FORT-AUTOMATIC-Black_2015

Die Kollektion Extra-fort hat ihren Ursprung in den 1940er Jahren.

Zu Beginn dieses Jahrhunderts wurde die Kollektion Extra-fort als Reaktion auf die spezielle Nachfrage nach kleineren, simpleren Uhren um die Version Extra-fort Automatic ergänzt, die sich auf die Zeitanzeige und eine Datumsfunktion fokussiert. Sie wurde zum Sinnbild für klassischen Stil und gewann viele Bewunderer unter den Uhrenliebhabern.

Seit ihrem Launch sind zahlreiche Gedenk-Editionen und Re-Interpretationen mit raffinierten technischen Funktionen auf den Markt gekommen, darunter ein Säulenrad-Chronograph und eine „Rattrapante“-Version mit Schleppzeiger. Mit ihrem seit Dekaden unverwechselbaren Design kann sie als einer der Vorreiter der modernen Chronographen im elegantsportlichen Segment betrachtet werden.

Eberhard&Co._EXTRA-FORT-AUTOMATIC-Argenté_2015Technische Details der Extra-fort Automatic (Referenz:41029)

  • Uhrwerk: Kaliber 11½ SW200, soigné. Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug.
  • Funktionen: Stunden-, Minuten-, zentraler Sekundenzeiger. Datum auf 6 Uhr.
  • Gehäuse: Edelstahl, Durchmesser: 40 mm, Gehäusehöhe: 10,07 mm, Lünette: poliert, Krone: verschraubt, wasserdicht, gekennzeichnet mit “E”, Gehäuserückseite: 6-fach verschraubt, graviert, Bandanstoß: 19 mm, wasserdicht bis 50 m.
  • Glas: Saphirglas, gewölbt, Antireflex-Beschichtung (Innenseite)
  • Zifferblätter: argenté, schwarz oder grau. “Frappé”-Finissage im zentralen Bereich; “azurée“-Finissage auf der Oberfläche des äußeren Bereichs; römische Ziffern und rhodinierte Indizes. Minutenskala: -Auf dem “argenté”-Zifferblatt: schwarz mit blauen Ziffern. -Auf dem schwarzen Zifferblatt: “argenté” -Auf dem grauen Zifferblatt: weiß. Datum auf 6-Uhr-Position. “Dauphine”-förmige, rhodinierte Stunden- und Minutenzeiger
  • Armband: Alligatorleder, schwarz oder braun; Schließe gekennzeichnet mit den Initialen “E&C”. Armbandalternative: “Chalin” Edelstahlarmband.

Unverbindliche Preisempfehlung (Stand: November 2015): Mit Alligatorlederarmband: 2350,- Euro; mit Edelstahlarmband „Chalin“: 2900,- Euro.

Nun wurde die Kollektion durch Modellvarianten mit neuem Zifferblatt-Design erweitert. Mit diesen neuen Versionen der beliebten Dreizeiger-Uhr mit Datum demonstriert der renommierte Schweizer Beste Qualität Eberhard & Co.Uhr Replik enhersteller einmal mehr seinen feinen Sinn für Stil, harmonische Formen und Farben. Die neuen Zifferblattversionen schimmern edel silber-weiß, schwarz und grau.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.