Luxus Getestet: Glashütte Original Senator Observer Replikat Guide Trusted Dealer

Das Zifferblatt der neuen Beobachtungsuhr von Glashütte Original erinnert an ein Leuchtfeuer. Denn zum ersten Mal ist der Senator Observer mit Leuchtfarbe ausgestattet, was auch bei Dunkelheit beste Ablesbarkeit verspricht. Damit erinnert der Senator Obsever an die Zifferblätter Glashütter Präzisionstaschenuhren, wie es sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab.
Mehr über die Uhr erfahren Sie im Test, den Sie hier für 2,90 Euro herunterladen können.

Getestet: Glashütte Uhren Preiswert Replik uhr Senator Observer

Die Menschen in Glashütte jedenfalls können sich die Luxusuhren von Firmen wie A. Lange & Söhne, Glashütte Original und Moritz Grossmann eher nicht leisten, wie ein Mitarbeiter des Uhrenmuseums Glashütte erzählt. Dafür dürfen einige Angestellte der Unternehmen oder Einwohner der Stadt die Uhren tragen – entweder um repräsentative Funktionen zu erfüllen oder um die Uhren zu testen. „Einmal die Woche wird bei der Uhr, die ich nutzen darf, die Ganggenauigkeit gemessen“, sagt der Museumsmitarbeiter. Er hat eine Uhr der Marke Glashütte Original zur Verfügung gestellt bekommen. Für ihn ist das nichts Ungewöhnliches. „Daran habe ich mich schon gewöhnt.“ Welches Modell er genau trägt? Das weiß er nicht.Glashütte ist wieder ein Inbegriff höchster Uhrmacherkunst. Wie es zur Wendezeit hinter den Kulissen zuging und welche Leistung die Sachsen vollbracht haben, wissen nur wenige. Ein Überblick der letzten 25 Jahre – und die neuesten Uhren aus Glashütte.

Die Senator Observer wartet mit einer Gangautonomie von 55 Stunden auf, die zwei Federhäuser im fein vollendeten Manufakturkaliber 100-14 sichern. Die Gangreserve wird ganz nach Glashütter Manier als Auf- und Ab- Anzeige auf dem Zifferblatt bei drei Uhr dargestellt. Gegenüber befindet sich die kleine Sekunde, die auf einem ebenso großen Counter wie dem für die Gangreserve abgebildet wird. Oberhalb von sechs Uhr nimmt man das Datum in der für Glashütte Original typischen Panorama-Darstellung wahr.

Test Glashütte Original Senator Observer

Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin des UHREN-MAGAZINS, nimmt die Glashütte Uhren Damenuhr Replik Uhr unter die Lupe: In ihrem Testartikel zeigt sie, wie sich die Senator Obsever bei Tag und Nacht, unter Laborbedingungen und am Handgelenk schlägt. Den Test, in den auch die Ergebnisse der Zeitwaagenprüfung und des Tragetests einfließen, können Sie jetzt für 2,90 Euro herunterladen und direkt lesen!

Wer es ganz genau wissen möchte, der kann im Test sogar die Protokolle der Prüfungen nachlesen. Alle weiteren Daten zu Uhr und Werk sind in einer Übersicht zusammengestellt. Großformatige und detailgetreue Fotos runden den Artikel ab.
 

Download: Glashütte Original Senator Observer im Test

Download: Glashütte Uhren Imitate Replik uhr Senator Observer im Test

Glashütte Originals Senator Observer hat – mit viel Leuchtmasse ausgestattet – das Zeug zum Leuchtfeuer. Wie sie sich bei Tag und Nacht bewährt, zeigt der Test.

mehr erfahren

 
Glashütte Original Senator Observer – Inhalt des Tests im Überblick:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Zeitwaagentest und Tragetest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Jetzt herunterladen und erfahren, wie die
Glashütte Original Senator Observer abschneidet!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.