Top Qualität Richard Mille Tourbillon RM 052 Skull Replik Uhren

Die Richard Mille Tourbillon RM 052 Skull Replik Uhren kostet über eine halbe Million Euro. Nur 21 Stück wurden produziert.2012 Richard MilleRichard Mille Tourbillon RM 052 Skull

Richard Mille Tourbillon RM 052 SkullDie Richard Mille Tourbillon RM 052 Skull kostet über eine halbe Million Euro. Nur 21 Stück wurden produziert.© 2012 Richard Mille

Das besondere Merkmal der Tourbillon RM 052 Skull von Richard Mille Replik fällt sofort ins Auge: Ein stählerner Schädel schmückt die Zeitanzeige über einem feinen Replik Uhrwerk aus hochlegiertem Metall und zahlreichen Edelsteinlagerungen. Das Piraten-Design erinnert nicht nur an die Freiheit der Weltmeere, sondern bietet auch einen interessanten Kontrast zu dem Standard-Design der meisten anderen Replik Uhren dieser Luxuskategorie.

Viel Aufwand für ein Spitzenprodukt

Der Hersteller benötigt trotz des Einsatzes von High-End-Maschinen mehr als 300 Stunden für die Fertigung einer Replik Uhr. Dazu gehören auch der letzte Schliff und die Politur am Ende des Fertigungsprozesses, welche allein schon fünf Stunden in Anspruch nehmen. Hunderte Stunden Maschinenarbeit stecken hinter dem markanten Schädel, der an die Piraterie erinnert, die dieses Produkt verkörpert.

Preis der Luxus-Uhr Richard Mille Tourbillon EM 052 Skull

Mehr als eine halbe Million Euro, genauer 565.500 Euro kostet die Luxus-Uhr mit dem markanten Totenkopf laut BILD.de. Da nur 21 Stück wurden produziert, sind die Replik Uhren sehr begehrt bei Sammlern mit dem nötigen Kleingeld.

Eine stark limitierte Auflage

Richard Mille bricht mit der Beste Fälschung Richard Mille Tourbillon RM 052 Skull nicht nur mit den bekannten Designkonditionen von Herrenuhren im Luxussegment. Das Produkt setzt auch qualitativ neue Maßstäbe. Nur 21 Exemplare wurden von diesem Modell gefertigt, davon sind 15 mit einer Titan-Legierung und sechs in Rot- oder Weißgold erhältlich.

Die Exaktheit von Richard Mille

Das automatische Replik Uhrwerk mit der minutengenauen Zeitanzeige kann bis zu 48 Stunden ruhig gehalten werden, ohne dass die Schwingung der Unruh zum Erliegen kommt. Die Standardfrequenz der Unruh beträgt drei Schwingungen pro Sekunde. Gegen Ungenauigkeiten durch Stöße schützt das patentierte „KIF ELASTOR KE 160 B28 Shock-Protection“-System. Das antimagnetische und gehärtete Chromedelstahlgehäuse wird von kratzfestem Saphirglas abgeschlossen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.